Sonntag, 5. Februar 2012

Dadaaaa, sie ist fertig...

meine FotoBella. Bin ganz stolz darauf...
Außen aus dem strapazierfähigen Staars-Stoff, innen aus der Serie My Aunties von Hamburger Liebe. Das war in meinem Überraschungspaket von Michas Stoffecke drin. Gefüttert habe ich sie mit Vlieseline H250 und H640 Volumenvlies. Sie ist gut gepolstert und stabil. Genau richtig, um meine Kamera, eine Nikon D60 Spiegelreflex, gut geschützt zu transportieren.

Ein kleines Detail:



Mein Label...
Und hier mit geöffneter Taschenklappe:
 ja, ja, ich weiss, der Klett ist etwas schief...

und hier der Kameraeinsatz: Ich habe nur einen Trennstreifen gemacht, da ich kein Wechselobjektiv habe und mich ja irgendwie verschnitten habe. Somit ist die Tasche wohl nicht ganz so gross, wie sie sein sollte. Aber für mich und meine Nikon reicht es vollkommen, um noch das Kabel und Kleinigkeiten einzupacken.
Den Kameraeinsatz habe ich aus Jeansstoff und My Aunties genäht..


Viel Vergnügen mit den Bildern.
Aber ob ich sie sooo schnell nochmal nähe, weiss ich nicht, war ganz schön viel Arbeit und irgendwas hat ja, wie ich schon geschrieben habe, nicht so ganz gepasst.

Einen schönen Sonntag noch wünscht euch

Tat Jana

Kommentare:

  1. Und total schön ist sie geworden!!! Gratuliere zur neuen Tasche, Tatjana!!

    AntwortenLöschen
  2. Die Farbzusammenstellung ist toll.
    Und glaub mir, die Nächste geht einfacher.

    Gruß Sonja

    AntwortenLöschen
  3. Die ist ja toll geworden!

    Wenn du so was hinkriegst, ist doch ein MugRug ein Klecks für dich ;-))

    LG Angelika

    AntwortenLöschen
  4. Eine sehr schöne Tasche! Eigentlich wollte ich auch schon lange eine Fototasche selbernähen. Irgendwie hat bisher die Zeit gefehlt. Dein Exemplar ist aber wirklich sehr fein geworden!
    Grüße von
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen
  5. WOW, die ist echt ein Prachtstück!!!!


    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen